Beckmann BATATA

Nach einer großen Anzahl von internationalen Turnieren haben sich Horst und Patricia Beckmann dazu entschlossen an einem ein nationales Turnier in Karlsruhe teilzunehmen.

Ihre Motivation, alles zu geben, kombiniert mit der internationalen Erfahrung hat ihnen ein klaren Vorteil verschafft, sodass sie mit dem 1. Platz belohnt wurden.

Wir wünschen euch viel Spaß und weiterhin viel Erfolg.

 

2facherViezemeister

 

Am heutigen Samstag fand in Wiesbaden die Hessischen Landesmeisterschaft der Kinder und Jugend Latein statt.

Der TSC Rot-Weiss Viernheim schickte 7 Turnierpaare dieser Altersklassen an den Start. In Begleitung von weit über 70 Schlachtenbummlern zeigten die Viernheimer Latein Kinder ihr Können. Schon im ersten Turnier gingen Vier Paare in der Startgruppe Kinder D Latein an den Start. In diesem Leistungsstarken Feld, konnten sich Erik Rieker mit seiner Partnerin Alexandra Wall den 12. Platz ertanzen. Leon Schubert und Emilia Janik konnten wie auch Steven Jordan und Christina Bart das Semifinale erreichen. Hier wurden beide Viernheimer Paare von den Wertungsrichtern auf den 9. Platz gewertet. Das Finale in diesem Turnier erreichte Daniel Majewski und Julia Brandt. In diesem Finale zeigten beide ihr ganzes Können und konnten die Silbermedaille für sich gewinnen. Mit diesem Platz stiegen sie in die nächste Startgruppe Kinder C Latein auf.

Am Sonntag den 15.01.2017 fanden die „Kraichgauer Tanzsporttage“ beim TSC Rot-Gold Sinnsheim statt. In der Senioren III S-Klasse waren 7 Paare am Start und mit 25 mal 2er Wertung war für Horst und Patricia Beckmann der 2. Platz gesichert.

Weiter ging es am 22.01.2017 beim ersten Wolfsburger-Open. Eingebettet in die WDSF-Turniere gab es auch ein DTV-Turnier der Senioren III S-Klasse bei dem 12 Paare am Start waren. An der WDSF üblichen großen Fläche werteten nationale und internationale Wertungsrichter. Nach der Vorrunde durften alle Final-Paare über die rote Treppe auf die Fläche und wurden einzeln vorgestellt. Auch hier war im Ergebnis 2. Platz eindeutig gesichert, wobei die Wertungsrichter im Quickstep eine klare Überlegenheit sahen und dafür den 1. Platz vorschlugen.

 

Sinsheim 15 01

Horst und Patricia in Sinsheim

 

 

WolfsburgOpen 1

Tanzfläche in Wolfsburg

 

 

WolfsburgOpen 2

Tolles Ergebnis in Wolfsburg von Horst und Patricia

 

 

Die Förderung der Vereinsjugend steht beim TSC Rot-Weiss Viernheim sehr hoch im Kurs. Zum ersten Mal fand dazu ein ganztätiges Trainingslager für die 10 Lateinpaare der Kinder- und Juniorenklasse ab 5 Jahren statt.

Im Vordergrund stand die Vorbereitung zur anstehenden Landesmeisterschaft im Februar. Mit Disziplin, Ausdauer und natürlich auch Spaß waren die Paare von morgens bis abends dabei, ihre Fähigkeiten im Tanzen zu verbessern.

Insgesamt bestand der Tag aus 5 Stunden Lateintraining, 1,5 Stunden Ballett und einer halben Stunde Fitnesstraining.

Nach dem Erfolg vom letzten Wochenende in Bad Kreuznach machten sich Daniel und Julia auf den Weg um beim knapp 70km entfernten Mosbach-Neckarelz erneut an den Start zu gehen.

Das Startfeld war mit 18 Paaren sehr groß, sodass die beiden in der Vor- und Zwischenrunde die Wertungsrichter überzeugen mussten, dass sie ins Finale gehören. Das ist ihnen sehr gut gelungen.

Im Finale erreichten sie dann den 5. Platz und somit eine weitere Platzierung, die für den Aufstieg in die nächste Klasse notwendig ist.

 

DanielJuilia 20161120

Daniel und Julia bei der Siegerehung

 

Nächste Veranstaltung
Tanzübungsabend 
Samstag, 08. April 2017 20:00
8
Tage
1
7
Stunden
3
3
Minuten
4
9
Sekunden

Letzte Beiträge